DORFKINO 2019 / 2020

In den Wintermonaten verwan­delt sich unser Saal ein­mal im Monat in ein gemüt­liches "Dorfkino".

Die Filmvorführungen begin­nen jeweils Mitt­wochs um 19 Uhr. Gerne servieren wir Ihnen während der Vor­füh­rung Getränke und in der Film­pause Speisen von unse­rer "kleinen Karte".

Veranstalter: DRK Ortsverein Grupen­hagen-Mult­höpen, Peter Kluwe.

Der Eintritt ist frei!

Nachfolgend das geplante Programm:

Der alte Mann und das Meer

16. Oktober 2019

Seit 87 Tagen fährt der alte Mann Santiago (Spencer Tracy) in diesem Filmk­lassiker von 1958 mit einem kleinen Boot aufs Meer hinaus, ohne einen einzi­gen Fang zu machen. Am 88. Tag beißt end­lich ein rie­siger Schwert­fisch an. Doch dann begin­nen drama­ti­sche Stun­den und Tage...

Good bye, Lenin

27. November 2019

Alex (Daniel Brühl) lebt in die­sem deut­schen Spiel­film von 2003 mit sei­ner allein­erzie­henden Mutter Christi­ane (Katrin Sass), einer verdien­ten Akti­vis­tin der DDR, in Ost­berlin. Wäh­rend des Mauer­falls 1989 liegt Christi­ane im Koma. Als sie wieder auf­wacht, muss Alex ihr den Fort­bestand der DDR vor­gau­keln, da jede Aufre­gung für sie lebens­bedroh­lich sein kann...

Das Wirtshaus im Spessart

11. Dezember 2019

Franziska Comtesse von und zu Sandau (Lise­lotte Pul­ver), wird in die­ser deut­schen Komö­die von 1958 in einem Wirts­haus von Räu­bern zu ihrer Geisel erklärt. Ein nicht gezahl­tes Löse­geld veran­lasst die Comtesse dazu, merk­wür­dige Dinge zu tun...

Der Teufel trägt Prada

15. Januar 2020

In dieser amerikanischen Film­komö­die von 2006 spielt Anne Hathaway ein "Mäd­chen vom Lande", das nach New York um­zieht, um ihrem Traum­job Journa­lis­tin näher zu kommen. Doch die­ses Unter­neh­men läuft nicht ganz rei­bungs­los ab...

Und täglich grüßt das Murmeltier

19. Februar 2020

Bill Murray spielt in dieser ame­ri­kani­schen Komö­die von 1993 einen arro­gan­ten Wetter­ansa­ger, der in einer Zeit­schlei­fe fest­sitzt und ein und den­sel­ben Tag immer wieder erlebt...

Der Junge muss an die frische Luft

11. März 2020

Die Autobiografie von Hape Ker­ke­ling "Der Junge muss an die fri­sche Luft - Meine Kind­heit und ich" wurde 2018 ver­filmt und han­delt von Hape Kerke­lings Kind­heit und Jugend in Reck­ling­hausen...